04340 / 499560 info@femaroll.de

Schwentinental Heikendorf Flintbek

Schwentinental Heikendorf  Flintbek

Femaroll, Ihr Partner für Sonnenschutz und Sicherheit im Süden von Kiel

Wählen Sie bitte: 04340 – 49 95 60

Bereits seit vielen Jahren kümmern sich die Fachleute der Firma Femaroll um professionellen Sicht- und Sonnenschutz. Auch Garagentore und Terrassenüberdachungen gehören zu unserem Angebotsportfolio. Mit Firmensitz zentral in Kiel gehört auch der erweiterte Radius rund um Landeshauptstadt zu unserem Einzugsgebiet. Anfragen erreichen uns regelmäßig aus

  • Schwentinental

  • Heikendorf

  • Flintbek

  • Schönberg

  • Schönkirchen

Ein Merkmal unserer Firma ist unser großes fachliches Know-how. Unsere langjährige Berufserfahrung wird von unseren Kunden besonders geschätzt.

Zahlreiche Kunden aus Flintbek, Heikendorf, Schwentinental, Schönberg und Schönkirchen haben sich von der Qualität unserer Arbeit überzeugen können.

Fragen zum Sonnenschutz in Schönberg und Schönkirchen ?

Einige interessante Informationen über die Region südlich von Kiel:

Heikendorf ist eine Gemeinde im Kreis Plön. Das Gemeindegebiet streckt sich über ein Areal von rund 15 Quadratkilometer. Etwas mehr als 8.000 Einwohner leben aktuell im Ort. Heikendorf ist überregional bekannt durch das U-Boot-Ehrenmal Möltenort. Die Gedenkstätte erinnert an die im Ersten und Zweiten Weltkrieg gefallenen Soldaten der U-Boot-Flotte. Heikendorf ist ein staatlich anerkanntes Seebad. Strand, Hafen und Küstenpromenade sind gern frequentierte Anlaufpunkte. Die naturbelassene Landschaft trägt viel zur Attraktivität von Heikendorf bei. Die Bebauungsstruktur ist gekennzeichnet von einer ansprechenden Einzelhausbebauung. Quartiere mit größeren Wohnblocks oder Etagenbauten sind in Heikendorf eher unbekannt. Man kann sagen, dass sich Heikendorf ein Ambiente als verträumtes Hafenstädtchen bewahrt hat.

Sonnenschutz in Kronshagen und Heikendorf

Der Wohnort Kronshagen ist ebenfalls ein attraktiver Lebensmittelpunkt. Günstig gelegen in direkter Nähe zur schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel, verbindet der Ort die Vorzüge des vorstädtischen Lebens mit den Annehmlichkeiten einer Metropole. Kronshagen verfügt nicht zuletzt wegen der räumlichen Nähe zur Landeshauptstadt über eine besonders gute Infrastruktur. Wer seine Arbeitsstelle in Kiel hat, zugleich aber das eher ruhige Leben einer kleineren Gemeinde schätzt, ist in Kronshagen bestens aufgehoben. Kronshagen zählt zum Kreis Rendsburg-Eckernförde. Das Gemeindegebiet streckt sich über ein Areal von gerade einmal fünf Quadratkilometer. Rund 11.000 Einwohner leben aktuell in Kronshagen.

Anfragen zum Sonnenschutz erreichen uns aus Schwentinental

Der Ort Schwentinental liegt im Kreis Plön. Rund 15 Minuten fährt man von Schwentinental bis in Landeshauptstadt Kiel. Schwentinental ist ein Städtchen mit eher kurzer Geschichte: Erst im Jahre 2008 entstand der Ort aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Klausdorf und Raisdorf. Die beiden heutigen Stadtteile von Schwentinental waren zuvor eigenständig. Die Bevölkerungszahl vom heutigen Schwentinental beträgt aktuell 13.000 Einwohner. Das Gemeindegebiet von Schwentinental erstreckt sich über eine Gesamtfläche von knapp 18 Quadratkilometer. Die attraktive und naturnahe Lage macht Schwentinental zu einem reizvollen Lebensmittelpunkt. In Schwentinental überwiegt ganz eindeutig die Einzelhausbebauung. Größere Wohnkomplexe sind weder in Raisdorf noch in Klausdorf anzutreffen.

Sicht- und Sonnenschutz für Kunden aus Flintbek

Die Gemeinde Flintbek befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel. Gerade einmal 13 Kilometer liegen die Orte auseinander. Nicht ganz 7.500 Einwohner leben im Flintbek auf einem Areal von ca. 1700 Hektar. Die sehr gute Verkehrsanbindung an die Metropole Kiel bewog im frühen 20. Jahrhundert speziell gut situierte Kieler Bürger zu einem Umzug nach Flintbek. Bis heute ist die Gemeinde davon gekennzeichnet: Flintbek ist einfach ein äußerst attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten. Die Bebauungsstruktur in der Gemeinde Flintbek ist gekennzeichnet von zahlreiche ansprechenden Einzel- und Mehrfamilienhäusern.

Schönberg (Holstein) gehört zu unserem Einzugsgebiet

Schönberg (Holstein) gehört ebenfalls zum Einzugsbereich unserer Firma. Die Stadt liegt an der Ostsee und zählt formell zum Kreis Plön. Rund 30 Minuten Fahrzeit benötigt man bis Kiel, die Kreisstadt Plön ist genauso schnell erreichbar. Das Gemeindegebiet von Schönberg streckt sich über eine Fläche von fast 12 km². Etwas weniger als 6.000 Bürger zählt die reizvolle Kleinstadt aktuell. Als Wohnstatt gefällt Schönberg (Holstein) speziell jungen Familien. Viele Ein- und Mehrfamilienhäuser verleihen dem Städtchen ein idyllisches Flair. Schönberg ist fraglos kleinstädtisch orientiert, lässt die Vorteile einer Großstadt durch die Nähe zu Kiel dennoch nicht vermissen. Die Infrastruktur von Schönberg stimmt! Es wundert also kaum, dass das hübsche Städtchen als Wohnort sehr populär ist.

Zufriedene Kunden haben wir auch in Schönkirchen

Auch die Nachbargemeinde Schönkirchen gehört zum Kreis Plön. Etwas mehr als 6.000 Einwohner haben sich für Schönkirchen als Wohnort entschieden. Schönkirchen ist besonders reizvoll wegen der traditionsreichen Bebauung. Speziell die Marienkirche und das reetgedeckte Hörn-Huus machen aus Schönkirchen ein typisches norddeutsches Städtchen. Auch der Skulpturenpark Schönkirchen ist außergewöhnlich: Rund um die Marienkirche wird hier Kunst im öffentlichen Raum präsentiert.

Sie leben in Schönkirchen, Heikendorf, Flintbek, Schönberg oder Schwentinental und haben Bedarf an neuen Lösungen für den Sicht- und Sonnenschutz. Dann zögern Sie nicht und rufen uns bitte schnell an. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.